konfliktberatung

Konflikte in Organisationen führen zu Reibungsverlusten und binden Energie, wenn sie nicht geklärt werden. Für die Unternehmen entstehen Kosten durch fehlende Informationsweitergabe, Koalitionsbildung und Verhärtung der Fronten.
Die Konfliktparteien wieder an einen Tisch zu bringen, um die Ursachen zu ergründen und tragfähige Lösungen zu entwickeln, ist das Ziel.

Der Prozess der Konfliktberatung ist durch ein strukturiertes Vorgehen gekennzeichnet. Er bietet den Konfliktparteien einen geschützten Rahmen, in dem gemeinsam mit dem Berater der Konflikt bearbeitet wird. Zum Abschluss der Konfliktberatung stehen Lösungen und Vereinbarungen, die von den Beteiligten mitgetragen und umgesetzt werden.